Allgemein Veranstaltungen 2018

12.09.2018 Gedenktag Burghof

Am 12.September 1683 rettete ein Heer, unter König Jan Sobieski und dem Herzog Karl von Lothringen Wien, vor den Türken.Dieser Tag wird seit vielen Jahrzehnten von der polnische Gesellschaft in Wien begangen, gleichzeitig ist er der Gedenktag des Militärkommandos Wien.

Zum diesjährigen 335. Jahrestag, dieses für das christliche Abendland so wichtigen Sieges, fand eine Veranstaltung am ehem. Franzensplatz oder Inneren Burghof statt.
Die Gardemusik und die polnischen Militärmusik sowie die Ehrenkompanien der Garde und des Garnisonskommandos Warschau waren zum Festakt angetreten.
Der gemeinsame  „Radetzky-Marsch“ beider Militärmusiken begeisterte alle Anwesenden.
Das DR 2 Nikolaus Graf Pejacsevich war das einzige angetretene Traditionsregiment am Platz.
Unser Regimentsinhaber Laszlo, Graf Pejacsevich verfolgte den Festakt von den Plätzen der Ehrengäste.

Text: Michael Islinger  Fotos: Dr. Claudia Beran